Wurstsalat

Der Wurstsalat ist ein traditionelles Gericht welches sich besonders gut für "zwischen durch" eignet. Auch für sehr warme Sommertage ist er als leichte Speise beliebt und kann schnell angerichtet werden.

Es gibt sehr viele Varianten mit noch mehr verschiedenen Zutaten. In diesem Rezept zeigen wir ihnen eine klassische Zubereitung.

Zutaten für 4 Personen: 
300 g Extrawurst, 5 kleine gelbe Tomaten oder Cocktailtomaten, 2 mittelgroße Zwiebeln, 100 ml Kräuteressig, 1 kleines Glas Gewürzgurken, 5 EL Olivenöl, 1 TL Zucker, 1 Bund glatte Petersilie, Salz und Pfeffer
Zubereitung: 

Die Extrawurst in sehr dünne Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, vierteln, den Strunk abschneiden und dann in Würfel schneiden. Einige Viertel zum Dekorieren beiseite legen. Zwiebeln schälen, halbieren und in kleine Würfel schneiden, Gewürzgurken in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, von den Stielen zupfen und kleinhacken. Alle Zutaten zur Extrawurst in eine Salatschüssel geben und mischen. Aus Essig und Öl eine Vinaigrette rühren, über den Wurstsalat geben und etwa eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen. Vor dem Servieren umrühren, abschmecken. Dazu Bauernbrot servieren.

Anmerkung:

Je nach Geschmack lassen sich auch einfach andere Zutaten hinzufügen. Beliebt sind Paprika, Käse und Ei