Rinds-Schmorbraten

Das Fleisch dünn mit Senf bestreichen und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. In einem Bratentopf Butterschmalz schmelzen und das Fleisch bei hoher Hitze rundherum kräftig anbraten.

Zutaten für 4 Personen: 
800 g Gustostück vom Rind, 3 TL Senf, Pfeffer, Salz, Paprikapulver, 50 g Butterschmalz, 3 Zwiebeln, 1 Porree, 100 g Sellerie, je 50 g Karotten und Petersilwurzeln, Knoblauch, Rotwein
Zubereitung: 

Das Fleisch dünn mit Senf bestreichen und mit Pfeffer, Salz und Paprikapulver würzen. In einem Bratentopf Butterschmalz schmelzen und das Fleisch bei hoher Hitze rundherum kräftig anbraten. Das Fleisch harausnehmen und warmstellen. Bratensaft dabei auffangen. Gemüse klein schneiden und im Bratfett anschmoren. Mit Rotwein ablöschen und etwas einkochen lassen. Braten auf das Gemüse legen und den aufgefangenen Bratensaft dazugeben. Deckel auf den Bratentopf legen und kurz aufkochen lassen, dann die Temperatur drosseln, so dass das Fleisch nur leicht köchelt. Zugedeckt etwa 2 Stunden garen. Den Rindsbraten herausnehmen und warmstellen. Gemüse in der Sauce pürieren. Das Fleisch in Scheiben schneiden und mit der Sauce servieren.